1. NRW
  2. Wuppertal

20-Jähriger Wuppertaler schlägt Räuber in die Flucht

Wuppertaler City : 20-Jähriger schlägt Räuber in die Flucht

Die Polizei sucht Zeugen zur einen Überfall im Elberfelder Zentrum.

Ein 20-jähriger Wuppertaler war in der Nacht zu Sonntag gegen 3.45 Uhr auf der Straße Alte Freiheit unterwegs, als er vor den City-Arkaden von einem unbekannten Mann attackiert wurde. Laut Polizei forderte dieser Geld und schlug sein Opfer mit der Faust. Der 20-Jährige konnte sich aber wehren, woraufhin der Täter ohne Beute floh.

Er wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 185 Zentimeter groß, stämmig, braune Augen, dunkle Haare. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke und eine Brille. Die Polizei sucht Zeugen, die sich unter Telefon 2840 melden können.

(red)