1. NRW
  2. Wuppertal

A46: 19-Jährige baut Unfall auf der A46 bei Wuppertal

A46 : 19-Jährige baut Unfall auf der A46 bei Wuppertal

Eine 19-Jährige und ihr gleichaltriger Beifahrer sind am Montag bei einem Unfall auf der A46 bei Wuppertal verletzt worden.

<

p class="text">

Weil ihr Wagen auf der A46 ins Schleudern geraten war, haben sich eine 19-Jährige und ihr gleichaltriger Beifahrer am Montag verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Das berichtet die Polizei am Dienstag. Gegen 23.30 Uhr war die Wuppertalerin auf der Autobahn in Richtung Düsseldorf unterwegs, als sie offenbar die Kontrolle über ihren Renault Twinge verlor und dieser in eine Leitplanke geschleudert wurde. Sowohl die Fahrerin als auch ihr Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht, wo die junge Frau stationär aufgenommen wurde. Die Polizei schätzt den Sachsachaden auf rund 6000 Euro. red