Wuppertal: 16-Jähriger mit Messer bedroht und ausgeraubt

Wuppertal : 16-Jähriger mit Messer bedroht und ausgeraubt

Wuppertal. Am vergangenen Samstag haben drei Jugendliche einen 16-Jährigen ausgeraubt. Gegen 20.45 Uhr drängten sie den Jugendlichen auf der Straße Unterer Grifflenberg in eine Ecke.

Nach Angaben der Polizei forderten zwei der Täter ihn unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Wertgegenständen auf. Mit ihrer Beute entfernten sie sich anschließend. Bei der Fahndung und ersten Ermittlungen ergab sich ein Tatverdacht gegen insgesamt vier junge Männer im Alter von 15 - 16 Jahren. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung