Unfall 13-Jähriger von Auto erfasst - leichte Schürfwunden

Wuppertal · Der Teenager wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

 Ein 13-Jähriger wurde leicht verletzt.

Ein 13-Jähriger wurde leicht verletzt.

Foto: dpa/Monika Skolimowska

Ein 13-Jähriger wurde am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr an der Leimbacher Straße/Ecke Sedanstraße von einem Auto eines 72-Jährigen erfasst. Der Junge soll unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen sein, heißt es von der Polizei. Es gab einen Zusammenstoß, bei dem der Junge zu Boden fiel. Er habe leichte Schürfwunden erlitten und sei zur Überwachung in ein Krankenhaus gebracht worden. An dem Auto entstand kein Schaden.

(axd)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort