1. NRW

Wuppertal: Festival mit zehn Events an der Trasse

Veranstaltung : Festival mit zehn Events an der Trasse

20 Events innerhalb von zehn Wochen sind an der Nordbahntrasse geplant.

Pop, Hiphop, Indie-Musik und vieles mehr kommen bei der Open-Air-Festival-Reihe „Dach der Stadt“ an die Nordbahntrasse am Utopiastadt Campus.  Bei mehr als 20 Events innerhalb von zehn Wochen treten nicht nur bekannte Musik-Acts wie Afrob, Eunique, Majan und viele mehr auf, das Festival legt mit Kinoabenden über Yoga-Kurse und Lesungen bis hin zu Podiumsdiskussionen auch großen Wert auf attraktive, kulturelle Vielfalt. Die Veranstaltungs-Fläche  wurde von der Alten Feuerwache und der Alten Glaserei zur Verfügung gestellt und befindet sich zwischen dem Kulturkindergarten an der Juliusstraße und dem Mirker Bahnhof auf dem Utopiastadt Campus. Neben dem entspannten Beach-Vibe mit aufgeschüttetem Sand, Klappstühlen und kühlen Getränken auf der Hauptfläche findet in der Alten Glaserei die Vorausstellung zum Nachhaltigkeitsevent Solar Decathlon Europe 21/22 (SDE 21/22) statt. Außerdem gibt es dort Getränke und weiteres Programm. „Oma Lilli“ verpflegt die Gäste nachhaltig und gesund, während „Pablo Spirits“ für Cocktails sorgen wird.

Das Open Air beginnt am 16. Juli mit „Tessy und Loi“ und wird zum größten Teil freitags und samstags stattfinden, bietet jedoch auch unter der Woche kleinere Veranstaltungen vom Medienprojekt Wuppertal und anderen Partnern an. Das vollständige Programm des Festivals gibt es im Laufe der nächsten Tage auf festival.dachderstadt.de. Tickets können bei wuppertal-live.de erworben werden.

Wichtig ist den Veranstaltern, zu denen auch die Filmproduktion Wupperwerft gehört: Sollten bei den Anwohnern während des Festivals Fragen aufkommen, steht eine Infohotline zur Verfügung: 0202/51 52 250. Red