Rückzug als Regierungschefin Wüst würdigt Dreyer als leidenschaftliche Demokratin

Düsseldorf/Mainz · Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat die scheidende rheinland-pfälzische Regierungschefin Malu Dreyer als überzeugte und leidenschaftliche Demokratin gewürdigt, deren Wirken auch über die Grenzen ihres Landes hinaus geschätzt werde.

Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident Nordrhein-Westfalen, stellt in der Bundespressekonferenz den Kinderreport 2024 "Demokratiebildung in Deutschland" vor.

Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident Nordrhein-Westfalen, stellt in der Bundespressekonferenz den Kinderreport 2024 "Demokratiebildung in Deutschland" vor.

Foto: Jörg Carstensen/dpa

Zugleich sprach er der SPD-Politikerin seinen Dank für „den konstruktiven, mitunter auch strittigen, aber stets vertrauens- und respektvollen Austausch“ aus.

Darüber hinaus habe ihn immer persönlich beeindruckt, wie Dreyer bei allen gesundheitlichen Herausforderungen ihre wichtige Aufgabe angegangen sei. „Darum ist sie ein Vorbild für viele Menschen, die mit Einschränkungen umgehen mũssen“, bekräftigte Wüst.

© dpa-infocom, dpa:240619-99-454496/5

(dpa)