1. NRW

Wir.WSV: Fünfköpfiger Vorstand

Wir.WSV: Fünfköpfiger Vorstand

Der Förderverein für den Wuppertaler SV , „Wir.WSV“, ist am Dienstag mit bisher 16 Mitgliedern offiziell gegründet worden. Svenja Löhr, Ex-Oberbürgermeister Andreas Mucke, Ex-Fußballprofi Carsten Pröpper, Marc Schulz (Koordinator im Büro des Oberbürgermeisters) und Ex-WSV-Verwaltungsrat Christian Vorbau wurden als geschäftsführender Vorstand gewählt, Stephan Vogelskamp, Stephan Ries und Kai von Lünenschloss gehören als Beisitzer dem erweiterten Vorstand an.

Zum Sprecher wurde Andreas Mucke bestimmt, Carsten Pröpper wird die Finanzen zuständig sein. Sein Vater, WSV-Idol Günter Pröpper, wurde zum  Ehrenmitglied ernannt. Zweck des Vereins ist laut Satzung die Förderung des Vereinslebens des WSV. Dazu zähle insbesondere die Unterstützung der im Jugend- und im sonstigen Amateursport tätigen Abteilungen. Weiter wolle man den Verein besser in der Stadtgesellschaft verankern. Bereits am Montag habe es ein erstes Gespräche mit dem WSV-Vorstand über Möglichkeiten einer engen Kooperation gegeben. red