Vorhersage: Wetter in NRW: Am Montag drohen Gewitter

Vorhersage : Wetter in NRW: Am Montag drohen Gewitter

Zum Wochenstart soll es laut den Vorhersagen erneut eine Abkühlung geben - aber es sind auch Gewitter möglich. In den nächsten Tagen feiere dann die Hitze ein Comeback.

Düsseldorf. Zum Start in die Woche wird es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes kühler. Ein Tiefausläufer überquere NRW und bringe feuchte Luftmassen. Ab Montagmorgen könne es zu Regenscheuern und einzelnen Gewittern kommen. Dabei seien auch einzelne Sturmböen und Starkregen möglich. Der Wetterdienst warnte am Montagnachmittag vor schweren Gewittern in der Region.

Auch am Dienstag bleibt es laut den Vorhersagen vergleichsweise kühler bei 20 bis 25 Grad. Zeitweise seien Schauer möglich. Ab Mittwoch werde es wieder wärmer und trockener bei bis zu 30 Grad.

Mehr von Westdeutsche Zeitung