1. NRW

Wetter: Starkregen, Hagel, Sturmböen - Unwetterwarnung für Fronleichnam

Wetter : Starkregen, Hagel, Sturmböen - Unwetterwarnung für Fronleichnam

Düsseldorf. Zuerst die gute Nachricht: Fronleichnam zeigt sich zunächst von seiner freundlichen Seite. Doch mit dem schönen Wetter kann es im Laufe des Tages auch wieder vorbei sein: Für Teile der Region gilt sogar eine Unwetterwarnung.

Der Feiertag beginnt im Bergischen und am Niederrhein sonnig bis heiter und trocken. Die Temperaturen steigen auf bis zu 30 Grad, besagt die Prognose des Deutschen Wetterdienstes.

Ab Donnerstagnachmittag werden die Quellwolken mächtiger und es kann zu Schauern und Gewittern kommen. Der Deutsche Wetterdienst warnt auf seiner Homepage vor Starkregen, Hagel und Sturmböen.

In der Nacht zum Freitag ziehen die Schauer und Gewitter allmählich nach Osten ab. Es lockert von Westen her teilweise auf und es bleibt trocken. Die Temperatur geht zurück auf 15 bis 12 Grad. Der Wind bleibt außerhalb von Schauern und Gewittern schwach und dreht auf West. red