NRW: Gewitter über NRW - Blitzeinschlag in Wuppertal

NRW : Gewitter über NRW - Blitzeinschlag in Wuppertal

Wuppertal/Krefeld/Düsseldorf. Der Deutsche Wetterdienst hat am Mittwochabend vor starken Gewittern in der Region gewarnt.

In Wuppertal ist es nach Angaben der Feuerwehr zu einem Blitzeinschlag mitten in einem Wohngebiet in Wichlinghausen gekommen. Glücklicherweise sei kein Schaden oder Feuer gemeldet worden, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr am Mittwochabend gegenüber unserer Redaktion.

Die Feuerwehr sei trotzdem zur Kontrolle zum Ort des Einschlags ausgerückt. In Düsseldorf, Krefeld und dem Kreis Viersen blieb es laut Angaben der Feuerwehr am späten Mittwochabend ruhig.

In der Nacht zum Donnerstag soll es laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes meist stark bewölkt bleiben. Gebietsweise könne es zu länger anhaltendem Regen kommen, der mitunter auch kräftiger ausfallen könne, teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Am Donnerstag soll es zunächst vielfach zu Regenfällen kommen, die aber "rasch" in Richtung Osten abziehen. Die Höchsttemperaturen werden später laut den Wetterexperten zwischen 19 und 22 Grad liegen. pasch