1. NRW

Wesel: Bombendrohung an Berufskolleg

Großeinsatz : Neue Erkenntnisse: Polizei räumt Berufskolleg nach Bombendrohung

Ein größerer Einsatz beschäftigte die Polizei am Vormittag in Wesel. Dort musste eine Schule geräumt werden.

Das Berufskolleg an der Hamminkelner Landstraße musste am Mittwochvormittag gegen 11.30 Uhr wegen einer Bombendrohung geräumt werden. Das bestätigt ein Sprecher der Polizei gegenüber unserer Redaktion. Eine Anruferin soll sich im Sekretariat gemeldet und nur das Wort „Bombe“ gesagt haben. Anschließend legte sie auf.Daraufhin ließ die Schulleitung das Gebäude räumen und alarmierte die Polizei.

Vor Ort wurde mit Spürhunden nach Sprengstoff gesucht. Noch während des Einsatzes meldete sich eine 16-jährige Schülerin bei einer Polizistin und gestand ihre Tat. Das teilen die Beamten am Nachmittag mit. Danach konnte die Echtheit der Drohung ausgeschlossen und der Einsatz beendet werden.

(red)