1. NRW

Vollsperrung auf A40 bei Kempen: Lkw in Flammen - Leiche im Führerhaus

Autobahn-Unfall : Vollsperrung auf A40 bei Kempen: Lkw in Flammen - Leiche im Führerhaus

Auf der A40 bei Kempen geht am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall ein LKW in Flammen auf. In Führerhaus finden die Rettungskräfte die Leiche des Fahrers.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.49 Uhr auf der A40 in Höhe der Bemarkung Kempen in Fahrtrichtung Venlo. Nach ersten Informationen kam ein Lkw von der Fahrbahn ab und ging in Flammen auf, teilte die Polizei mit. Die Fahrbahn war zeitweise in beide Richtungen voll gesperrt.

Bei den Löscharbeiten entdeckten die Einsatzkräfte eine männliche Leiche im Führerhaus des auf die Seite gekippten Lkw aufgefunden. Die Ermittlungen zur Identität des Mannes sowie zum eigentlichen Unfallhergang dauern an. Die Bergung des LKWs dauerte bis in die Abendstunden an, sagte ein Sprecher der Polizei unserer Redaktion. Die Richtungsfahrbahn Venlo blieb während der Maßnahmen gesperrt. In Fahrtrichtung Dortmund wurde die Sperrung gegen 16 Uhr aufgehoben.

Es bildete sich am Nachmittag ein Stau bis zu acht Kilometer Länge, der sich zum Abend hin auflöste.

(red)