Medien VfB-Kapitän Anton entscheidet sich für Dortmund-Wechsel

Stuttgart · Bei der EM ist Waldemar Anton noch nicht zum Einsatz gekommen. Seine Club-Zukunft soll er angeblich aber geklärt haben.

Deutschlands Spieler Waldemar Anton geht durchs Stadion. Es soll sich mit Stuttgart einig sein.

Deutschlands Spieler Waldemar Anton geht durchs Stadion. Es soll sich mit Stuttgart einig sein.

Foto: Christian Charisius/dpa

Fußball-Nationalspieler Waldemar Anton soll sich mehreren Medienberichten zufolge für einen Wechsel vom VfB Stuttgart zu Borussia Dortmund entschieden haben. Der Kapitän des schwäbischen Bundesligisten soll beim BVB nach übereinstimmenden Informationen des Transferexperten Fabrizio Romano, des TV-Senders Sky und der„Bild“ die Nachfolge von Abwehrspieler Mats Hummels antreten. Der 27-Jährige soll den Vize-Meister dank einer Ausstiegsklausel in Höhe von 22,5 Millionen Euro verlassen können. Zuletzt wurde Anton, der im Januar seinen Vertrag beim VfB bis 2027 verlängert hatte, auch mit Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht.

Die Stuttgarter mussten in dieser Sommerpause bereits Hiroki Ito in Richtung Rekordchampion FC Bayern München ziehen lassen. Zudem sollen Stuttgarts Torjäger Serhou Guirassy und Flügelspieler Chris Führich bei der Konkurrenz hoch im Kurs stehen.

© dpa-infocom, dpa:240621-99-485993/3

(dpa)