1. NRW
  2. Verkehr

Unfall: Unfall mit Pferdetransporter auf der A1 sorgt für Stau

Unfall : Unfall mit Pferdetransporter auf der A1 sorgt für Stau

Nach einem Unfall mit einem Pferdetransporter auf der A1 dauert es auf den Autobahnen am Mittwochmorgen rund um Köln länger.

Berufspendler, die von Dortmund in Richtung Euskirchen unterwegs sind, brauchen am Mittwochmorgen viel Geduld. Nach einem Unfall mit einem Pferdetransporter ist auf der A1 zwischen Kreuz Leverkusen und Köln-Nord nur ein Fahrstreifen frei. Rund eine Stunde müssen Pendler einplanen.

Auch die A59 Düsseldorf in Richtung Köln ist von dem Unfall betroffen: Zwischen Dreieck Monheim-Süd und Kreuz Leverkusen-West dauert es bei fünf Kilometern Stau rund 30 Minuten länger. red