1. NRW
  2. Verkehr

Verkehr: Staus in den Osterferien kaum zu vermeiden

Verkehr : Staus in den Osterferien kaum zu vermeiden

Düsseldorf. Freitag ist der letzte Schultag vor den Osterferien. Staus sind daher in den nächsten Tagen kaum zu vermeiden. Straßen. NRW geht davon aus, dass es am Gründonnerstag besonders eng wird.

Und auch Ostermontag dürfte es nur schleppend vorangehen. In NRW wird an 33 Stellen (s. Grafik) auf den Autobahnen gebaut. Sperrungen wird es laut Straßen. NRW auf den Hauptreiserouten nicht geben. Auch auf der A 46 soll es laut Landesbetrieb aufgrund der Sperrung des Wuppertaler Bahnhofs während der Ferien keine weiteren Baustellen als die schon vorhandenen geben.