Sperrungen auf A46 und A59 werden verschoben

Zwischen Hilden und Düsseldorf : Sperrungen auf A46 und A59 werden verschoben

Die für das kommende Wochenende geplante Fahrbahnsanierung auf der A46 ist zunächst abgesagt worden.

Zwischen dem Autobahnkreuz Hilden und der Anschlussstelle Düsseldorf-Holthausen waren für das Wochenende (18.- 21.10.) umfangreiche Sanierungsarbeiten geplant. Dafür sollte der Streckenabschnitt gesperrt werden. Aufgrund des vorhergesagten regenreichen Wetters wurden die Arbeiten nun verschoben, teilt Straßen.NRW am Donnerstag mit.

Ebenfalls entfalle die Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Neuss sowie einzelner Anschlussstellen und der A59. Wann die Arbeiten nachgeholt werden, stehe derzeit nicht fest.

Das war geplant:

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung