Unfall auf A560 bei Sankt Augustin: Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Karambolage : Frau läuft auf Autobahn und löst schweren Unfall aus - Lebensgefahr

Eine Frau hat auf einer Autobahn für eine Karambolage gesorgt. Dabei wurde sie lebensbedrohlich verletzt. Zahlreiche Beteiligte wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Eine auf der Autobahn bei Sankt Augustin laufende Frau hat für eine Karambolage gesorgt. Sie selbst wurde dabei am Mittwochabend „lebensbedrohlich“ verletzt, als sie auf der A560 von einem Auto erfasst wurde, wie die Feuerwehr mitteilte.

Zwei weitere Autos krachten auf das vorfahrende Fahrzeug.

Einer der Insassen wurde dabei verletzt. Neben den beiden Verletzten wurden sieben weitere Beteiligte, die teilweise unter Schock standen, ins Krankenhaus gebracht.

Warum die Frau vom angrenzenden Radweg aus auf die Fahrbahn lief, war zunächst unklar.

Während der Rettungsmaßnahmen blieb die Autobahn Richtung Bonn zwischen den Anschlussstellen Sankt Augustin und Siegburg am Abend voll gesperrt.

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung