Turmbau zu Ratingen: 36-Jähriger fährt mit Containerstapel

Turmbau zu Ratingen: 36-Jähriger fährt mit Containerstapel

Ratingen (dpa/lnw) - Ein 36-jähriger Lastwagenfahrer ist in Ratingen mit einem mehr als vier Meter hohen Stapel aus Containern durch die Stadt gefahren. Darüber hinaus sei ein Container ungesichert und die Gabel des Lkw-Anhängers erheblich deformiert gewesen.

Ein Motorradpolizist habe den waghalsigen Transport gestoppt, wie ein Polizeisprecher am Dienstag in Mettmann berichtete. Fahrer und Halter bekamen eine Anzeige.

Mehr von Westdeutsche Zeitung