Umfrage NRW: Theater Dortmund bei Kritikern top - Lob für Wuppertal

Umfrage NRW : Theater Dortmund bei Kritikern top - Lob für Wuppertal

Dortmund/Wuppertal. Das Schauspiel Dortmund steht in der Gunst der Kritiker in Nordrhein-Westfalen ganz oben: In einer Umfrage der „Welt am Sonntag“ wählten drei von acht Rezensenten das Dortmunder Schauspiel zum NRW-Theater des Jahres.

Damit belegt die seit 2010 von Intendant Kay Voges geführte Bühne in der Umfrage zum dritten Mal hintereinander den Spitzenplatz - ein Theater-Hattrick. Die Kritiker bewerteten die Inszenierungen der vergangenen Spielzeit an nordrhein-westfälischen Theatern. Dortmund punktete auch in der Kategorie „Beste Inszenierung nach 1945“.

Foto: dpa

Mehrfach genannt wurde auch das Schauspiel Wuppertal, das im ersten Jahr unter Indendant Thomas Braus einen guten Lauf hatte. Gelobt werden namentlich die Inszenierungen von Shakespeares "Der Strum", das unter der Regie von Marcus Lobbes die Saison eröffnete, und von Thomas Melles "Bilder von uns, bei dem Henri Hüster Regie führte. Kritikerlob gibt es für die Schauspielerinnen Philippine Pachl und Lena Vogt. Auch das Wuppertaler Theater selbst ist, zumindest für einen der Kritiker, Schauspiel des Jahres. (dpa/Red)

Mehr von Westdeutsche Zeitung