Werke von Edouard Manet begutachten

Werke von Edouard Manet begutachten

Sprockhövel/Wuppertal. Die Kunst- und Kulturinitiative Sprockhövel lädt für Samstag, 20. Januar, zu einer Führung durch die Ausstellung über Edouard Manet in das Von der Heydt-Museum in Wuppertal, Turmhof 8, ein.

Diese findet von 16 bis 17 Uhr statt. Das Von der Heydt-Museum zeigt eine umfassende Ausstellung der Werke Edouard Manets (1832-1883). Manets Verhältnis zu Politik, Weltanschauung und Gesellschaft im Frankreich des 19. Jahrhunderts steht im Zentrum der Schau. Der Überblick über sein Werk umfasst auch Bilder seiner spanischen Phase sowie die bekannten Seestücke. Auch späte Porträts des Künstlers werden ausgestellt. Manets Bildkompositionen waren wegweisend und bahnbrechend und inspirieren Künstlergenerationen bis heute. Wer Interesse an der Führung hat, sollte sich bei Ingeborg Gerhard unter Telefon 02324/74121 oder via E-Mail an ingeborg.gerhard@web.de anmelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Die Kosten für die Führung übernimmt die Kunst- und Kulturinitiative, die Teilnehmer müssen nur den regulären Museumseintritt bezahlen. Im Anschluss an die Führung gibt es eine Einkehr in das Café Restaurant Atelier an der Hofaue.

Mehr von Westdeutsche Zeitung