Sprockhövel: Unfall auf der A43: Feuerwehr sperrt einen Fahrstreifen

Sprockhövel: Unfall auf der A43: Feuerwehr sperrt einen Fahrstreifen

Sprockhövel. Auf der A43 bei Sprockhövel hat sich Montagabend ein Unfall ereignet. Gegen 20.10 Uhr war die Feuerwehr an die Unfallstelle gerufen worden. Ein Wagen war in Richtung Wuppertal gegen die Mittelleitplanke gefahren und schließlich auf dem rechten Seitenstreifen zum Stehen gekommen.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle Verkehr ab und entfernte ausgelaufenes Öl und Benzin. Gegen 21 Uhr war die Fahrbahn wieder frei. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung