TSG TSG setzt weiter auf Nachwuchs

Die TSG Sprockhövel hat ihre Kaderplanungen – zumindest fürs erste – abgeschlossen. Mit Nazzareno Ciccarelli vom Ligarivalen Hammer Spielvereinigung hat der Oberligist nun einen Stürmer verpflichtet.

 Nazzareno Ciccarelli und Andrius Balaika.

Nazzareno Ciccarelli und Andrius Balaika.

Foto: Meister/Doppel2Media

Die TSG Sprockhövel hat ihre Kaderplanungen – zumindest fürs erste – abgeschlossen. Mit Nazzareno Ciccarelli vom Ligarivalen Hammer Spielvereinigung hat der Oberligist nun einen Stürmer verpflichtet. Außerdem setzt die TSG weiterhin auf talentierte Jugendspieler. Mit Julian Bungert (Tor), Kai Betterman, Jan Kayala (alle aus der eigenen Jugend) und Oussama Anhari (MSV Duisburg) zieht TSG-Trainer Andrius Balaika erneut vier Spieler aus der A-Jugend in sein Oberliga-Team hoch.

„Das ist nun mal unser Weg. Deshalb ist die Arbeit von Andrius und seinem Team für uns Gold wert, weil er wiedermal einen Umbruch einleitet. Dass er das gut macht, hat er ja in den vergangenen Jahren oft genug bewiesen“, sagt TSG-Finanzchef Jürgen Meister und verweist auf zahlreiche Spieler, die über die TSG Sprockhövel den Sprung in höhere Ligen geschafft haben. Mit Tim Michels kehrt nach einem einem einjährigen Aufenthalt in Kanada ein weiteres Eigengewächs ins Balaika-Team zurück. e.ö.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort