1. NRW
  2. Sprockhövel

Reitverein Hasslinghausen will weiter verkaufen

Reitverein Hasslinghausen will weiter verkaufen

Die Reitanlage an der Friedhofstraße soll Bauland werden.

<

p class="text">

Bebauungspläne Der Reitverein Hasslinghausen verfolgt weiter sein Vorhaben, seine Reitanlage an der Friedhofstraße zu verkaufen und mit dem Erlös andernorts eine größere Anlage zu errichten. Anders als das jemals beim Gut Diefhausen vorgesehen und möglich war, ist dort eine Vermarktung als Bauland geplant. Verhandlungen und Genehmigungsverfahren liefen noch. "Bevor wir nicht wissen, welchen Preis wir erzielen können, machen wir aber keine Pläne anderswo", hieß es offiziell vom Vereinsvorsitzenden GerhardPutz.