Drei Verletzte nach Kollision auf Sprockhöveler Kreuzung

Autounfall : Drei Verletzte nach Kollision auf Sprockhöveler Kreuzung

Am Sonntagabend ist es in Sprockhövel zu einem schweren Autounfall gekommen. Die Feuerwehr wurde gegen 19.30 Uhr auf die Bochumer Straße gerufen. An der Kreuzung zur South-Kirkby-Straße waren zwei Fahrzeuge zuammengeprallt.

Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt und durch den Rettungsdienst behandelt, danach wurden sie ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr reinigte die Unfallstelle. Nach 90 Minuten war der Einsatz beendet.

Die Feuerwehr war bei dem Unfall im Einsatz. Foto: Feuerwehr Sprockhövel
(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung