1. NRW
  2. Sprockhövel

Adventsaktion in Sprockhövel: Erste Teilnehmer stehen fest

Lokal einkaufen : Adventsaktion in Sprockhövel: Erste Teilnehmer stehen fest

Der verlängerte Einkaufsdonnerstag soll den lokalen Händlern Umsätze bescheren.

Die Stadt Sprockhövel plant am 26. November die Haßlinghauser Adventszeit entlang der gesamten Mittelstraße einzuläuten. Die Aktion wurde von der Wirtschaftsförderung der Stadt Sprockhövel ins Leben gerufen. Das Ziel: Den lokalen Einzelhandel und die Gastronomie in Haßlinghausen zu unterstützen. Insgesamt seien 22 Akteurinnen und Akteure dabei, die verschiedene Aktionen und Aktivitäten geplant haben, so Sabine Noll, Bürgermeisterin der Stadt Sprockhövel.

Neben den einzelnen Geschäften, die einiges vorbereitet haben, stehen auch verschiedene Marktstände entlang der Mittelstraße für die Besucher bereit. „Es gibt Weihnachtsgebäck, Glühwein, Flammkuchen, Suppen und vieles mehr“, verrät Noll im Gespräch mit der WZ. Für musikalische Unterstützung trete der Shanty Chor auf, sagt die Bürgermeisterin. Die genauen Aktionen der einzelnen Akteure vor Ort stehen aber noch nicht genau fest, allerdings laufen die Planung auf Hochtouren.

Heike Gupta, Inhaberin des Cake-Art-Stores auf der Mittelstraße, ist als Akteurin mit an Bord. Zusammen mit der Kreativothek, ebenfalls auf der Mittelstraße gelegen, planen die Geschäfte etwas gemeinsam zu erarbeiten. „Ich fand die Idee ganz nett“, schildert Heike Gupta. Sie hoffe zusätzlich, dass durch die Aktion noch weitere Menschen auf ihren Laden aufmerksam werden. Auch Reitsport Claussen kann der Idee der Adventszeit viel abgewinnen. Die Planung stehe noch nicht vollständig fest, aber Inhaber und Mitarbeiter freuen sich über die schöne Atmosphäre, die dann dort herrschen wird. Die Haßlinghauser Adventszeit endet um 21 Uhr.