1. NRW
  2. Solingen

Messerstecherei in Solinger Gaststätte: Polizei fahndet nach Brüdern

Fahndung : Messerstecherei in Solinger Gaststätte: Polizei fahndet nach den Brüdern Barzani und Rizgar A.

Zehn Tage nach einer Messerstecherei in einer Gaststätte in Solingen, fahnden die Ermittler jetzt nach zwei Männern. Bei dem Duo handelt es sich um ein Brüderpaar.

Am 15. Mai wurde ein Mann in einer Gaststätte in Solingen-Ohligs bei einer Messerstecherei lebensgefährlich verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll in der besagten Nacht gegen 0.30 Uhr eine Tätergruppe das Lokal betreten haben und mit dem 30-jährigen Mann in Streit geraten sein.

Bereits nach der Tat hatte die Polizei zwei Männer festgenommen, allerdings fahnden die Ermittler seit Mittwoch (25. Mai) öffentlich nach zwei weiteren Personen.

Wegen versuchtem gemeinschaftlichen Totschlags wird nach Barzani A. gesucht. Er hat dunkele Haare, braune Augen und eine kräftige Figur.

 Gesucht: Barzani A. aus Solingen.
Gesucht: Barzani A. aus Solingen. Foto: Polizei Wuppertal

Nach Angaben der Polizei soll er den Mann gemeinsam mit seinem Bruder Rizgar A. - ebenfalls dunkele Haare, braune Augen und eine kräftige Figur - „mit fünf Messerstichen verletzt haben, in der Absicht ihn zu töten“.

 Gesucht: Rizgar A. aus Solingen.
Gesucht: Rizgar A. aus Solingen. Foto: Polizei Wuppertal

Laut den Ermittlern der Wuppertaler Staatsanwaltschaft sind der „bekannte Tatverdächtige und sein Bruder (...) in Solingen wohnhaft jedoch derzeit auf der Flucht.“

Zeugen, die Hinweise zu den beiden Männern oder ihrem Aufenthaltsort machen können, bittet die Wuppertaler Polizei sich telefonisch zu melden, unter: 0202/284-0

(red)