Kriminalität Festnahme nach tödlichem Messerangriff in Solingen

Solingen · 26-Jähriger soll Kontrahenten auf offener Straße angegriffen haben – Ermittlungen dauern an.

 Zahlreiche Polizeibeamte und Rettungskräfte waren am Mittwochabend in Solingen im Einsatz.

Zahlreiche Polizeibeamte und Rettungskräfte waren am Mittwochabend in Solingen im Einsatz.

Foto: Tim Oelbermann

Das brutale Tötungsdelikt auf offener Straße sorgte am späten Mittwochabend in der Siedlung Hasseldelle in Solingen für Erschütterung: Wie die Polizei und Staatsanwaltschaft Wuppertal in einer gemeinsamen Erklärung am Tag nach der Tat mitteilten, hatte mutmaßlich ein 26-jähriger Mann mit einem Messer auf einen 31-Jährigen eingestochen, der kurz darauf seinen Verletzungen erlag.