Preise Das Trinkwasser in Solingen ist teuer

Solingen · Eine Statistik sorgt für Aufsehen: Solingen ist der NRW-Spitzenreiter bei den Kosten.

 Ein sehr großer Teil des Solinger Trinkwassers kommt aus der Sengbachtalsperre.

Ein sehr großer Teil des Solinger Trinkwassers kommt aus der Sengbachtalsperre.

Foto: Christian Beier

Das Trinkwasser ist in Solingen das teuerste in ganz Nordrhein-Westfalen. Mit dieser Aussage erregte das Statistische Landesamt Mitte des Monats Aufsehen in der Klingenstadt. Und tatsächlich war der Preis von 3,22 Euro pro Kubikmeter zu Beginn des Jahres der höchste landesweit. Solingen liegt noch vor den Nachbarstädten Wuppertal (2,56 Euro) und Remscheid (2,96 Euro). Das habe zum einen infrastrukturelle Gründe, erklärt Frank Beaujean von den Technischen Betrieben Solingen (TBS). Vor allem aber hinke der Vergleich zwischen den Städten.