1. NRW

Rückblick: Laschets Lacher und royale Enthüllungen - die Skandale des Jahres 2021

Rückblick : Laschets Lacher und royale Enthüllungen - die Skandale des Jahres 2021

Der damalige NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat bei einer Hochwasser-Veranstaltung gelacht, Prinz Harry und Herzogin Meghan erhoben schwere Vorwürfe gegen das Königshaus. Das sind nur zwei der Pannen und Skandale im Jahr 2021.

Das Jahr 2021 hat einige Skandale mit sich gebracht. Los ging es direkt im Januar mit den Rassismus-Vorwürfen gegen den WDR. In der Sendung „Die letzte Instanz“ wurde über das Zigeuner-Schnitzel debattiert.

Den Abschluss bildete Joshua Kimmich mit seiner Enthüllung, ungeimpft zu sein, und der folgenden Debatte über die Sicherheit und den Nutzen der Corona-Impfung. Was dazwischen passiert ist? Ein Überblick.

(red)