Zwei Jahre Krieg in der Ukraine Ukrainer in Neuss rechnen mit langem Krieg

Neuss · Die Neusser Vereine Swiff und Schnelle Nothilfe luden zu einem Runden Tisch für die Hilfe für die Ukraine. Rhein-Kreis und Stadt wollen die soziale Hilfe für die Stadt Pawlograd ausbauen.

Als Zeichen der Verbundenheit mit den Opfern des Angriffskrieges auf die Ukraine weht bis Montag neben der Neusser Fahne und den Fahnen der Bundesrepublik und der EU auch das Blau-Gelb der Ukraine am Rathaus.

Als Zeichen der Verbundenheit mit den Opfern des Angriffskrieges auf die Ukraine weht bis Montag neben der Neusser Fahne und den Fahnen der Bundesrepublik und der EU auch das Blau-Gelb der Ukraine am Rathaus.

Foto: Stadt Neuss

Eindrucksvolle Bilder, aufgenommen vor Ort in der Ukraine mit dem Smartphone, wurden am Donnerstag beim Runden Tisch „Hilfe für die Ukraine“ in einem Kurzfilm vorgeführt. Man sieht Kindergartenkinder, die wie zu Weihnachten staunend ihre Geschenktüten entgegennehmen, oder Feuerwehrmänner, die sich über diesen unerwarteten Besuch aus Neuss freuen. Gruselig ist die Szene, als beim Ausladen des Lieferwagens in Frontnähe die Sirenen heulen.