Zwei Brände in einer Nacht - Polizei vermutet Brandstiftung

Zwei Brände in einer Nacht - Polizei vermutet Brandstiftung

Neuss. Gleich zweimal hat es in der Nacht zu Samstag gebrannt. Nach Angaben der Polizei wurden die Einsatzkräfte gegen 3.35 Uhr zu einem Verkaufsstand für Erdbeeren an der Einmündung Berghäuschensweg/Artur-Platz-Weg gerufen.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Gegen 4.10 Uhr ging der nächste Notruf ein. Zeugen meldeten zwei in Flammen stehende Abfallcontainer an der Aurinstraße.

In beiden Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Hinweise gehen an Tel. 02131 300-0.

Mehr von Westdeutsche Zeitung