Neuss: VW-Fahrer prallt frontal gegen Baum - Polizei vermutet Alkohol als Ursache

Neuss : VW-Fahrer prallt frontal gegen Baum - Polizei vermutet Alkohol als Ursache

Neuss-Hoisten. Ein 30-Jähriger ist in der Nacht von Montag auf Dienstag mit seinem VW von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Grevenbroicher wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Laut Polizei war der Mann stark alkoholisiert, weswegen er wahrscheinlich beim Abbiegen von der Hochstadenstraße auf die Villestraße die Kontrolle über sein Auto verloren hat. Zeugen, die den Unfall mitbekommen hatten, alamierten gegen 3.40 Uhr die Polizei.

Dem 30-Jähriger wurde eine Blutprobe abgenommen, außerdem wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Der VW musste abgeschleppt werden. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung