1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Unfall mit 18.000 Euro Schaden vor Weihnachten

Unfall mit 18.000 Euro Schaden vor Weihnachten

Beide Autofahrer wurden leicht verletzt.

Neuss. Unglücklicher Start in die Weihnachtstage für zwei Neusser: Am Freitag fuhr gegen 15 Uhr ein 63-jähriger Neusser mit seinem Pkw aus einer Grundstücksausfahrt auf die Weckhovener Straße. Dabei übersah er laut Polizei das Auto einer 34-jährigen Neusserin. Durch den Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrer leicht und mussten von Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser transportiert werden.

Beide Autos wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Während der Unfallaufnahme wurde die Weckhovener Straße für rund eine Stunde in beide Richtungen gesperrt. Dadurch kam es zu erheblichen Staus. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf rund 18.000 Euro geschätzt. Red