Unfall in Neuss - Radfahrer erleidet lebensgefährliche Verletzungen

Rettungseinsatz : Unfall in Neuss - Radfahrer erleidet lebensgefährliche Verletzungen

In Neuss ist am Dienstag ein Mann mit seinem Fahrrad so schwer gestürzt, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass er in Lebensgefahr schwebt.

Ein 81-jähriger Radfahrer ist am Dienstagmorgen auf der Kreuzung Kuhweg/Volmerswerther Straße gestürzt. Das berichtet die Polizei am späten Mittag.

Nach ersten Ermittlungen wurde der Sturz gegen 10.35 Uhr nicht durch Fremdeinwirkung ausgelöst. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Verletzungen des ältere Mannes lebensgefährlich sind.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung