1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Unbekannte sprengen Geldautomat der Deutschen Bank in Neuss

Anwohner aus dem Schlaf gerissen : Unbekannte sprengen Geldautomat der Deutschen Bank in Neuss - Täter auf der Flucht

Ganz früh am Donnerstagmorgen sind Anwohner in Neuss von einer Detonation aus dem Schlaf gerissen worden. Ein Geldautomat der Deutschen Bank wurde gesprengt.

In Neuss ist am frühen Donnerstagmorgen ein Geldautomat der Deutschen Bank gesprengt worden. Anwohner alarmierten die Polizei gegen 4 Uhr über ein laute Detonation.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter den Geldautomat in der Filiale an der Südstraße durch Einleiten von Gas in die Luft gejagt haben. Danach flüchteten sie mit einer unbekannten Menge Bargeld.

Bisher hat die Polizei nach keine Hinweise auf den Verbleib der Täter. Laut Zeugenbeschreibungen soll es sich um zwei Männer handeln, die auf einem schwarzen Motorroller in Richtung Nievenheimer Straße flüchteten. Beide seien etwa 1,80 Meter groß und schlank gewesen. Zur Tatzeit trugen sie dunkle Kleidung.

Hinweise nimmt die Polizei in Neuss unter der Rufnummer 02131 3000 entgegen.

(red)