Neuss: Supermarkt mit Pistole ausgeraubt

Neuss : Supermarkt mit Pistole ausgeraubt

Neuss. Am Freitagabend wurde ein Lebensmitteldiscounter in Neuss überfallen. Wie die Polizei mitteilt betrat um 19.47 Uhr eine männliche Person die Filiale eines Discounters auf der Thomas-Mann-Straße.

Unter Vorhalt einer silbernen Pistole forderte dieser den Kassierer auf, ihm die Tageseinnahmen auszuhändigen. Mit der Beute in noch unbekannter Höhe verließ der bislang unbekannte Täter die Filiale in Richtung Rilkestraße.

Die Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg.

Die Polizei sucht den Täter mit folgender Personenbeschreibung:

Der Mann ist ca. 160 - 165 cm groß und war zur Tatzeit mit einer beigen Wollmütze, einem grauem Schal mit dunklen Streifen, einer dunklen Jacke und einer Jeanshose bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei Neuss unter der Telefonnummer 02131/3000 entgegen. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung