Stadtwerke: Gasverbrauch stark gestiegen

Stadtwerke: Gasverbrauch stark gestiegen

1,5 Millionen Kubikmeter Gas in zwei Wochen abgesetzt.

Neuss. Hartnäckiger Dauerfrost nach eher milden Wintertagen: Das macht sich auch beim Gasabsatz der Stadtwerke bemerkbar. Der war in den vergangenen zwei Wochen vom 25. Januar bis zum 8. Februar im Vergleich zu den zwei Wochen zuvor deutlich erhöht. Der Gesamtgasabsatz lag in den Frost-Wochen bei 1,5 Millionen Normkubikmeter Gas im Vergleich zu einer Million Kubikmeter in den zwei Wochen zuvor.

Da die Stadtwerke Netzbetreiber für Neuss sind, beziehen sich die Zahlen sowohl auf die Verbräuche der SWN-Kunden als auch die von Neussern, die ihr Gas von anderen Anbietern beziehen.

Der starke Frost macht sich dagegen beim Stromabsatz kaum bemerkbar, da der Wärmebedarf hauptsächlich über Gas, Öl und Fernwärme erfolgt. Nachtstromheizgeräde sind kaum noch in Gebrauch. Gelegentlich kommen Elektroheizlüfter als Ergänzung zur normalen Heizung zum Einsatz. uda

Mehr von Westdeutsche Zeitung