1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Senioren fallen auf falsche Dachdecker rein

Senioren fallen auf falsche Dachdecker rein

Korschenbroich-Kleinenbroich. Ein älteres Ehepaar ist auf Trickdiebe, die sich als Dachdecker ausgaben, hereingefallen. Am Dienstag gegen 13.30 Uhr klingelten die vermeintlichen Handwerker bei den über 80-jährigen Senioren auf der Schiefbahner Straße und behaupteten durch das Unwetter nötige Arbeiten am Dach verrichten zu wollen.

Die Täter einigten sich mit dem Ehepaar auf einem Preis für die Arbeiten und ließen sich diesen auch schnell auszahlen. Nur 15 Minuten später verschwanden die Männer und einem Vorwand. Als die Trickdiebe nicht zurückkamen, informierten die Senioren die Polizei.

Die Täter werden wie folgt beschrieben. Der Verhandlungsführer war circa 185cm groß, 30 bis 35 Jahre alt, hatte dunkle mittallange Haare und eine schlanke bis normale Statur. Er trug schwarze Dachdeckerkleidung und sprach akzentfreies Deutsch. Der Mittäter war ähnlich groß, etwas dicker und war mit hellgrauer Arbeiterkleidung bekleidet.

Hinweise zu den Tätern erbittet die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131/3000 weiterzugeben.