1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Richter schickt 15-Jährigen in U-Haft

Richter schickt 15-Jährigen in U-Haft

Neuss (dpa). Nach einem Raubüberfall auf einen Zwölfjährigen in Neuss hat ein Richter einen vorbestraften 15-Jährigen in Untersuchungshaft geschickt. Der Jugendliche soll dem Jungen ein Handy geraubt und ihn dabei so verletzt haben, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste, berichtete die Polizei am Dienstag.

Er ist wegen Gewalt- und Eigentumsdelikten bereits mehrfach vorbestraft, legte ein Teilgeständnis ab und wanderte vier Tage nach der Tat hinter Gitter.