1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Raubüberfall gegen Mitternacht - Tatverdächtiger festgenommen

Raubüberfall gegen Mitternacht - Tatverdächtiger festgenommen

Neuss. In der Nacht auf Samstag wurde ein 17-Jähriger Opfer eines Raubüberfalls. Der Jugendliche war gegen kurz nach zwölf zu Fuß über die Krefelder Straße in Richtung Hauptbahnhof unterwegs, als ihm auf Höhe der Einmündung Kapitalstraße eine Gruppe Jugendlicher begegnete.

Nachdem der 17-Jährige den Aufforderungen, seine Sachen herauszugeben, nicht nachgekommen war, begannen die Täter auf ihn einzuschlagen. Erst als ein Bekannter des Neussers dem jungen Mann zur Hilfe kam, flüchtete die Gruppe. Trotz heftiger Gegenwehr gelang es den Jugendlichen ihrem Opfer Handy, Geldbörse und Baseballmütze abzunehmen.

Kruze Zeit später konnte die Polizei einen der fünf Jugendlichen festnehmen. Er hatte die Baseballmütze des 17-Jährigen bei sich und war bereits polizeibekannt. Die Ermittlungen dauern an, die restlichen Jugendlichen wurden ebenfalls bereits festgenommen.