1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Neuss. Am Montagmorgen ist eine Radfahrerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Eine 44-Jährige Kaarsterin fuhr gegen 9 Uhr mit ihrem Pkw über die Kaiser-Friedrich-Straße in Richtung Drususallee.

In Höhe der Kanalstraße überquerte eine 19-jährige Radfahrerin aus Neuss den Fußgängerüberweg. Sie kam für die Autofahrerin von links nach rechts aus dem Stadtgartenpark. Die 44-Jährige konnte nicht mehr bremsen und fuhr die Radlerin an. Diese fiel zu Boden, und ihr Fahrrad wurde in einen geparkten Wagen geschleudert.

Die 19-Jährige verletzte sich so schwer, dass sie ins Krankenhaus musste. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 4000 Euro.