1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Radfahrer verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

Radfahrer verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

Neuss. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer hat einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet.

Eine 52jährige Pkw-Fahrerin war am Donnerstag mit ihrem Opel Corsa von der Moselstraße in den Konrad-Adenauer-Ring abgebogen. Da ihr allerdings der Fahrradfahrer entgegen kam und trotz roter Ampel weiterfuhr, musste sie bremsen.

Sie habe den Radfahrer noch leicht berührt, so dass dieser fast gestürzt, anschließend jedoch weiter in Richtung der Straße Am Südpark geflüchtet sei. Durch das Bremsmanöver fuhr ein hinter dem Corsa fahrender Ford Galaxy eines 51-Jährigen auf. Dabei wurde die 52-Jährige leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Der Radfahrer, der auf einem älteren dunklen Herrenrad fuhr, wurde wie folgt beschrieben: etwa 40 Jahre, längere Haare, unrasiert, bekleidet mit blauer Jeans und schwarzer Lederjacke. Hinweise werden an das Verkehrskommissariat Neuss unter Telefonnummer 02131/3000 erbeten.