Polizei rettet ausgebüxtes Kaninchen

Stures Kaninchen : Polizei rettet ausgebüxtes Kaninchen

Ein stures Hauskaninchen musste am Sonntagmorgen von der Polizei gerettet werden. Es saß mitten auf der Straße und wollte seinen Posten nicht aufgeben.

Den Polizisten fiel gegen 5 Uhr an der Rheydter Straße, Ecke Maastrichter Straße ein ungewöhnlicher Verkehrsteilnehmer auf – ein zahmes Kaninchen saß dort auf der Fahrbahn. Die kleinen Hüpfer sind nämlich, wie die Polizei mitteilt, dämmerungsaktive Tiere und deswegen in den Morgenstunden unterwegs.

Da sich das Karnickel aber nicht vom Platz bewegte und um zu verhindern, dass der kleine Ausreißer unter die Räder kommt, nahmen die Beamten das zahme Tier vorrübergehend in Obhut.

Das ausgebüxte Kaninchen befindet sich sicher im Tierheim Bettikum und wartet darauf von den Besitzern abgeholt zu werden. Wer also sein schwarz/ weißes Haustier vermisst, kann sich im Tierheim unter folgender Nummer 02137 6672 melden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung