Neuss: Polizei nimmt Dieb fest: Täter tritt und schlägt um sich

Neuss : Polizei nimmt Dieb fest: Täter tritt und schlägt um sich

Neuss. Die Polizei konnte am Dienstagnachmittag einen Dieb an der Skateranlage am Rennbahnpark festnehmen. Der junge Täter konnte nur mit Pfefferspray und Handfesseln gebändigt werden.Wie die Beamten mitteilen beobachtete ein 28-Jähriger aus Düsseldorf gegen 13 Uhr, wie sich ein Unbekannter an den Sachen der Skater zu schaffen machte.

Als der Täter ein Portemonnaie und ein Handy eingesteckt hatte, soll ihn der Düsseldorfer angesprochen haben. Der Unbekannte ließ die Beute fallen und flüchtete, blieb jedoch nicht lange weg, erklärt die Polizei.

Gegen 14 Uhr soll der Dieb wieder um die Skateranlage geschlichen sein, woraufhin der Zeuge die Polizei informierte. Auf die Einsatzkräfte reagierte der 27-jährige polizeibekannte Täter sehr aggressiv: er soll sich mit Tritten und Schlägen gewehrt haben. Zudem stand er unter Einfluss von Drogen. Nur mit dem Einsatz von Pferrerspray und Handfesseln konnte der 27-Jährige unter Kontrolle gebracht und festgenommen werden. Die Neusser Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung