1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Polizei fahndet mit Hubschrauber nach Kindergarten-Einbrecher

Polizei fahndet mit Hubschrauber nach Kindergarten-Einbrecher

Neuss. Verdächtige Geräusche riefen am Montag gegen 23.10 Uhr die Neusser Polizei auf den Plan. Die Beamten umstellten den Kindergarten der Diakonie Neuss "Am Kotthauser Weg". Sie entdeckten einen Mann an einem der Fenster der Einrichtung.

Dem Unbekannten gelang es schließlich, über das Dach eines angrenzenden Bungalows zu flüchten. Beute hatte der Einbrecher nach ersten Erkenntnissen keine gemacht.

Eine Fahndung mit Diensthund und Polizeihubschrauber verlief bislang ohne Erfolg. Der Flüchtige war etwa 20 Jahre alt, ungefähr 1,70 Meter groß und hatte eine sportliche Statur. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131/3000 entgegen.