1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

Ölmühle Thywissen: Arbeiter stürzte vom Baugerüst

Ölmühle Thywissen: Arbeiter stürzte vom Baugerüst

Neuss. Am Donnerstagmittag mussten Rettungskräfte und Polizei zu einem Arbeitsunfall auf der Industriestraße ausrücken. Ein 54-jähriger Arbeiter aus Meerbusch war gegen 11:45 Uhr auf dem Gelände der Olmühle Thywissen mit einem Gerüst umgestürzt und hatte sich dabei Kopfverletzungen zugezogen.

Da sich der Unfall in etwa 20 Meter Höhe ereignete, musste auch die Neusser Feuerwehr ausrücken, um den Verletzten über die Drehleiter retten zu können. Nach entsprechender Versorgung vor Ort wurde der Meerbuscher umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand besteht keine Lebensgefahr. Zur Untersuchung der Absturzursache wurde das Amt für Arbeitsschutz in die Ermittlungen mit einbezogen.