Neusser prallt mit Pkw gegen Baum - Fahrzeug fängt sofort Feuer

Polizei nimmt Blutprobe : Neusser prallt mit Pkw gegen Baum - Fahrzeug fängt sofort Feuer

Ein Neusser kommt am Silvestertag mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallt gegen eine Baum. Dann fängt das Auto Feuer.

Ein 50-jähriger Neusser war am Silvestertag gegen 16.45 Uhr auf der Landstraße 142 in Richtung Neuss-Hoisten mit seinem Pkw Kia unterwegs. Kurz vor der Kreuzung zur von-Waldhausen-Straße kam der 50-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Pkw fing sofort Feuer.

Der Fahrzeugführer konnte den Pkw selbständig leicht verletzt verlassen. Ein anschließender Alkoholtest ergab ein positives Ergebnis, teilte die Polizei mit. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zudem wurde sein Führerschein sichergestellt.

Während der Aufnahme des Verkehrsunfalles, sowie der Lösch- und Bergungsarbeiten, musste die L 142 für 60 Minuten für beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Es kam zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung