Neuss: Unbekannte brechen in Kiosk ein

Einbruch : Neuss: Unbekannte brechen in Kiosk ein

Unbekannte Täter sind in einen Kiosk in Uedesheim eingebrochen. Die Polizei fahndet nach einem Opel Corsa und bittet um Mithilfe.

Anwohner der Rheinfährstraße in Uedesheim sind am Montagmorgen (16.09.) gegen 4.15 Uhr von einem Knall aufgeschreckt und haben die Polizei verständigt.

Es habe sich um einen Einbruch in einem Kiosk gehandelt. Nach Angaben der Polizei haben die Täter die Scheibe der Eingangstür mit einem Kanaldeckel eingeschlagen. Über die Art und Umfang der Beute sei noch nichts bekannt, erklärt die Polizei.

Die Anwohner haben beobachtet, wie zwei unbekannte Männer in einem silbernen Opel Corsa vom Tatort über die Rheinfährstraße in Richtung Rhein geflüchtet seien.

Eine Fahndung sei bisher ergebnislos verlaufen, berichtet die Polizei.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Umfeld gemacht haben oder Hinweise auf flüchtige Personen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung