Anwohner kritisieren Kommunikation Ärger über Rheinbahn-Arbeiten in Neuss

Neuss · Ab dem kommenden Montag lässt die Rheinbahn in der Neusser Innenstadt Weichen austauschen. Wegen der nächtlichen Geräuschkulisse wurden Anwohnern Hotel-Übernachtungen angeboten – doch manch einer moniert die kurzfristige Kommunikation.

Die Rheinbahn will die Einschränkungen auf der Linie 709 möglichst gering halten.

Die Rheinbahn will die Einschränkungen auf der Linie 709 möglichst gering halten.

Foto: Simon Janßen

Zunächst hielten sie das Schreiben nach eigenen Angaben für einen Scherz, doch die anfängliche Ungläubigkeit wich schnell einer ordentlichen Portion Wut. „Es kann nicht sein, dass wir jetzt erst über diese Maßnahme informiert werden“, sagt eine Innenstadt-Bewohnerin (möchte anonym bleiben), die jetzt Kontakt zu unserer Redaktion aufnahm.