Neuss: Kollision beim Wendemanöver im Hafenbecken

Neuss: Kollision beim Wendemanöver im Hafenbecken

Neuss-Hafen. Ein Zusammenstoß zweier Schiffe im Hafenbecken Eins des Neusser Hafens hat am Sonntagabend eine Kettenreaktion ausgelöst.

Ein Motorschiff war bei einem Wendemanöver gegen ein Schiff gestoßen, das an einem weitern Schiff festgemacht war, welches seinerseits am Kai festgemacht war. Durch den Zusammenstoß rissen die Haltetaue des am Kai liegenden Schiffes, so dass beide abtrieben.

Der Verband driftete gegen ein weiteres, dahinter liegendes Schiff. Durch die Havarie trugen die beteiligten Schiffe Beulen davon. Größerer Schaden entstand nicht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung